Save the Date: Weiterbildungstagung am 22.11.2017

Dienstag, 16. Mai 2017

Die Weiterbildungstagung 2017 von Alzheimer Schweiz ist dem Thema «Empowerment – Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen mit Demenz» gewidmet.

 

Menschen mit Demenz sind nach der Diagnose und auch im weiteren Verlauf der Erkrankung sehr wohl in der Lage, für sich selbst zu entscheiden und aktiv ihr Leben zu gestalten. Es gibt verschiedene Konzepte, die Menschen mit Demenz erlauben, so lange wie möglich aktiv und selbstständig zu bleiben.

 

In ihrer diesjährigen Weiterbildungstagung stellt Alzheimer Schweiz mehrere Konzepte und praktische Beispiele vor, um Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen in ihrer individuellen Selbstständigkeit und entlang des Krankheitsverlaufes bestmöglich zu unterstützen.

 

Am Nachmittag finden neu vier Workshops zu folgenden Themen statt:

-       Menschen mit Demenz in der Kommunikation unterstützen

-       Montessori-Methode

-       Dank Hilfsmitteln länger selbstständig bleiben

-       Kulturelle Teilhabe

 

Die Teilnehmenden können je zwei Workshops besuchen.

 

Wir freuen uns, Ihnen anzukündigen, dass bereits mehrere Demenz-Expertinnen und Experten ihre Teilnahme zugesagt haben.

 

Das detaillierte Programm wird anfangs Juni verschickt. Ab dann ist auch eine Anmeldung via www.alz.ch möglich. 

 

Die Weiterbildungstagung «Empowerment – Hilfe zur Selbsthilfe für Menschen mit Demenz» findet am Mittwoch dem 22. November 2017, 09:15-16:45 Uhr, im Hotel Arte in Olten statt.

 

Reservieren Sie sich schon heute das Datum!

 

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen.

Zurück