Loading

Unterstützung und Entlastung

Die direkte Hilfe und Unterstützung für Menschen mit Demenz und ihre betreuenden Angehörigen wird in erster Linie von den Sektionen angeboten. Zu den Angeboten an Hilfe, Unterstützung und Entlastung gehören:

 

- Entlastung zu Hause, Besuchsdienst, Spazierbegleitung

- Ferienangebote

- Finanzielle Unterstützung

- Angehörigengruppen allgemein

- Gruppen für Menschen mit Demenz

- Gruppen für Angehörige von jungen Menschen mit Demenz

 

Die Angebote für Gruppen werden im Menü Erfahrungsaustausch genauer beschrieben.

 

Entlastung zu Hause, Besuchsdienst, Spazierbegleitung

Bei der Entlastung zu Hause geht eine speziell ausgebildete Person (BetreuerIn) regelmässig zu einem Menschen mit Demenz nach Hause um ihn z. B. einen Nachmittag lang in seinen täglichen Aktivitäten zu begleiten und gleichzeitig den betreuenden Angehörigen zu entlasten. Es handelt sich dabei um eine eins-zu-eins-Betreuung durch dieselbe Person über einen längeren Zeitraum hinweg.

Mehrere Sektionen organisieren einen Entlastungsdienst zuhause, einen Besuchsdienst oder eine Spazierbegleitung. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Sektion nach dem Angebot in der Nähe des Wohnortes der erkrankten Person.

 

Ferienangebote

Die Alzheimerferien der verschiedenen Sektionen finden unter dem Motto „Entlastung ohne Trennung“ statt: Menschen mit Demenz und ihre Partner oder Partnerinnen (Ehepartner, Lebenspartner, Kinder, usw.) fahren gemeinsam eine Woche in die Ferien. Da sie sich alle in einer ähnlichen Situation befinden, ergibt sich der Gedankenaustausch von selbst. Die Angehörigen werden von freiwilligen Helferinnen und Helfern bei der Betreuung entlastet, damit die Woche für sie auch wirklich zur Erholung wird.

Angebote für Alzheimerferien finden Sie über die Sektionen und im Dokument Alzheimerferien 2017 in der nebenstehenden Infobox. Es können auch noch weitere Angebote dazukommen. Auskünfte erteilt auch das Alzheimer-Telefonteam unter der Nummer 058 058 80 00.

 

 

Ein neues Ferienangebot für Menschen mit beginnender Demenz finden Sie bei Procap Reisen

 

Finanzielle Unterstützung

Die Inanspruchnahme z.B. von Angeboten zur Unterstützung und Entlastung soll nicht an finanziellen Überlegungen scheitern müssen. Erkundigen Sie sich zuerst bei Ihrer kantonalen Sektion der Alzheimervereinigung, welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten es in Ihrem Kanton gibt. Unter bestimmten Voraussetzungen kann auch die Schweizerische Alzheimervereinigung finanzielle Hilfe leisten. Weitere Angaben finden Sie im Merkblatt und im Gesuchsformular in der Infobox rechts.